MMag Aron Kampusch

Therapie

Klinische Psychologie

Die Klinische Psychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie. Sie umfasst die Untersuchung, Beratung und Behandlung von Menschen in Hinblick auf psychische sowie soziale und körperliche Beeinträchtigungen und Störungen, insbesondere psychische Störungen (z.B. Depression, Angst …), körperliche Störungen bei welchen psychische Einflüsse eine Rolle spielen (chronischer Schmerz, Zittern…), psychische Extremsituationen (Erkrankung, Verlust eines geliebten Menschen …), psychische Folgen akuter Belastungen (Stress, Abhängigkeit …) sowie Entwicklungskrisen.
Die großen Aufgabengbiete der Klinischen Psychologie sind die Diagnostik und die Behandlung. In der Diagnostik werden mit wissenschaftlichen Methoden Thematiken wie die Persönlichkeits- oder Intelligenzstruktur oder beispielsweise die Art und das Ausmaß einer psychischen Einschränkung erhoben und Befunde sowie Gutachten erstellt.
Die Klinisch-psychologische Behandlung orientiert sich an bestätigten wissenschaftlichen Theorien und umfasst vorbeugende und wiederherstellende Maßnahmen, sie hat also zum Ziel, Krankheiten vorzubeugen, psychische Störungen beziehungsweise Leidenszustände zu lindern oder zu beseitigen.

Folder des Gesundheitsministeriums